Sonntag, 23. Juni 2013

Zabur

Und wieder ist mir ein neues Seelchen von der Nadel gehoppelt :-)
Zabur ist 15 cm groß und ein ganz Frecher. Sein unschuldiger Blick ist nur Tarnung, er hat es faustdicke hinter den Ohren. Zur Zeit nähe ich für meine Tochter eine neue Kombi. Das Arme Kind hat ja nichts mehr zum Anziehen. ( ich Böse Rabenmutter, ich!) Das mag Zabur aber überhaupt nicht, ständig schmeißt er mir die Stecknadeln vom Nähtisch, versteckt meine Fadenschere und klaut mir Schnittmusterteile. Was soll ich da nur machen? Schimpfen kann ich wegen seines unschuldigen treuen Blicks schon mal gar nicht und das nutzt der kleine Fellklops voll aus. Tipps über Erziehungsmaßnahmen bin ich sehr dankbar.
Viele Grüße Gabi







Kommentare:

  1. Der ist wunderschön und diese Füße sind deeeeer Hammer. Klasse.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  2. Ein total nettes und unartiges Kerlchen, aber süß ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen

vielen dank für deine netten worte.
l.g. gabi